Unsere pädagogischen Schwerpunkte

Sprachförderung

Die DRK Kindertagesstätte Meinersen Nord ist eine Schwerpunktkindertagesstätte im Verbund mit der DRK Kindertagesstätte Meinersen Süd „Harlekin“ im Bereich Sprache & Integration.

Im Rahmen des Programms „Frühe Chancen“, gefördert durch das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend, ist in unserer Einrichtung eine externe Sprachförderkraft tätig und unterstützt bzw. bereichert unsere pädagogische Arbeit im Bereich Sprache und Sprachförderung.

Sprache beginnt mit der Geburt und der Erwerb ist einer der wichtigsten Prozesse , die die gesamte kindliche Entwicklung beeinflussen und prägen.

Die Sprache begegnet uns im alltäglichen Miteinander, durch die Medien usw. Das Umfeld und seine damit verbundenen Möglichkeiten bestimmen die Ausprägung. Ein großer Schwerpunkt unserer täglichen Arbeit in der Kindertagesstätte ist es, den Prozess zur Förderung von Sprache mit den unterschiedlichsten Angeboten zu stützen und zu fördern. Die sprachliche Bildung findet in unserer Einrichtung durch folgende Angebote statt:

  • Lernprogramme (siehe Baustein Sprachförderung)
  • Gesprächskreise in Klein- und Großgruppen, Lieder, Wortspiele, Gedichte, Reime, Fingerspiele, Kreisspiele, Rollenspiele usw.
  • Bilderbuchbetrachtungen
  • Kindergartenbücherei (siehe Baustein Lesen)
  • Projektangebote wie Early English, Faustlos (siehe Bausteine zum Thema).